News

Umstellung der Mwst. in Office Auftragsprofi

Ab 01.07.2020 gilt in Deutschland die reduzierte Mwst. von 16%. Die Umstellung in Office Auftragsprofi ist sehr einfach zu bewerkstelligen. Gehen Sie wie folgt vor:

 

1. Unter Stammdaten - Mwst Tabelle tragen Sie den Mwst Satz in einer freien Zeile ein (Eingabe 0,16).


 

2. Unter Datei-Systemkonfiguration stellen Sie den Standard Mwst Satz auf 16% ein

 

3. In neu angelegten Aufträgen erscheint nun im Register „Sonstiges" der neue Mwst Satz. Bei vorhandenen und noch mit 19% erfassten Aufträgen muss der neue Mwst Satz hier manuell abgeändert werden. 

 

 

Tipp: Sollten Sie eine Rechnung mit 19% Mwst. ausgestellt haben und auf 16% korrigieren müssen, können Sie das unter Extrs's-Druckwiederholung vornehmen und die Rechnung neu ausstellen.

 

Information

Softwareprofi - Professionelle Softwarelösungen aus Mainfranken.

Unsere Website Softwareprofi.de zeigt sich in einem neuen Gewand. Wir überarbeiten aktuell unser Angebot und unsere Website. Alle Informationen stehen Ihnen in Kürze in gewohnter Weise zur Verfügung. Die aktuellen Versionen von Office Auftragsprofi und Office Vereinsprofi können Sie im Downloadbereich herunterladen. Bei Fragen zu unseren Produkten oder unseren Dienstleistungen melden Sie sich bitte unter vertrieb@softwareprofi.de