Stammdaten

Kategorie
Bezeichnung
Office Vereinsprofi
light
Office Vereinprofi
professional
Office Vereinsprofi
premium
Mandanten
Mandant: Anlage beliebig vieler Mandanten
Freifelder: 10 zusätzliche Freifelder + 6 Jubliäumsfelder pro Mandant. Individuelle Mitgliederinformationen (z.B. Konfektionsgroesse oder 25 jährige Vereinszugehörigkeit) können somit zusätzlich zu jedem Mitglied erfasst werden.
Digitale Bestandserhebung nach BLSV: Office Vereinsprofi 5.0 bietet wohl als eines der ersten Vereinsverwaltungsprogramme die Möglichkeit zur digitalen Bestandserhebung nach BLSV. Der automatisch generierten Email werden alle relevanten Daten (Dateien) angehängt und direkt zur Auswertung an den BLSV übermittelt.
Konten
Konten: Anlage einer beliebigen Kontentabelle. Zusammenführung von Einzelkonten in sogeannten Verdichtungskonten. Diverse Exportmöglichkeiten z.B. in Excel.
Kontenarten: Spezifizierung der Konten in Kontenarten. Beispiele: Sachkonten, Kreditoren, Debitoren usw.
Kostenarten: Spezifizierung der Kosten in Kostenarten. Beispiele: Materialkosten, Helferkosten, Darlehen usw.
Artikel
Artikel: Verwaltung beliebiger Artikel/Posten welche durch den Verein verkauft werden, z.B. Verkauf von Getränken und Speisen bei Sportveranstaltugen. Der Artikelstamm verfügt über eine automatische Bestandsführung. Bei Übernahme des Artikels in eine Rechnung werden die einzelnen Artikel aus dem Bestand abgebucht. Über das Modul Bestellung können gelieferte Artikel dem Bestand zugebucht werden. Listen über den Mindestbestand sowie Inventurlisten stehen ebenfalls zur Verfügung.
Vermietung
Teilestamm: Anlage beliebig vieler Artikel zur Miet- und Reservierungsabwicklung. Infofeld zur Bestandsermittlung und Kontrolle von ausgegebenen sowie reservierten Material. Akutelle Auflistung des Teilestamm. Historienübersicht.
Vermietungen: Analge beliebiger Vermiet- und Reservierungsvorgänge. Übernahme der Adressen aus dem Adressen-/Mitgliederstamm. Eingabefelder für Zeitraum, Rückgabe, Preis, Menge, Vermerk, Status usw. Mietvertragserstellung mit allen relevanten Daten auf Knopfdruck.
Liste - Vermietungen/Inventur: Vermiet- und Inventurliste zum Ausdruck.
Adressen
Adressen: Analge beliebig vieler Adressen mit Feldern für Vorname, Nachname, Straße, PLZ, Ort, Email, persönliches Anschreiben uvm. Bemerkungsfeld für eigene Notizen. Anzeige aller Verkaufs- und Einkaufsvorgänge.
Sonstiges
Zahlungsziel: Separate Tabelle zur Festlegung verschiedener Zahlungsziele.
Belegvorlage: Wiederkehrende Belegerfassungen können mittels einer Belegvorlage auf ein Mimimum an Eingaben reduziert werden. Belege werden bereits hier den Konten und FiBu-Konten zugewiesen.
Mehrwertsteuertabelle: Frei definierbare Mehrwertsteuertabelle.
Feiertage: Festlegung von Tagearten (Feiertage, arbeitsfreie Tage Arbeitstage, Betriebsurlaub etc.)